Auch 2019 übernimmt der VDMA die Schirmherrschaft für die CLC

Shutterstock

Die CLC ist ein nichtkommerzielles Netzwerk von Akteuren der Personalentwicklung und zielen auf innovatives Lernen. Deren Aktivitäten sind gute Ergänzungen zu den Initiativen im VDMA.

Die Corporate Learning Community (CLC) ist ein nichtkommerzielles Netzwerk von Akteuren der betrieblichen Personalentwicklung. Die Aktivitäten der Community zielen auf innovatives Lernen. Die Aktivitäten des CLC sind gute Ergänzungen zu den Inititativen im VDMA.

Nachdem der VDMA im Juni 2018 einen ganzen Kongresstag im Format eines BarCamps - mit positiver Resonanz der Teilnehmer und Mitgliedsunternehmen - gestaltet und bereits im Jahr 2018 die Schirmherrschaft für das Camp der Community übernommen hatte, wollen wir diese Entwicklung fortführen.
#arbeit40vdma

Das Netzwerk der Corporate Learning Community entwickelt und erprobt neue Formen des Lernens in Unternehmen, um so auf die Veränderungen durch die Digitalisierung und Arbeit 4.0 reagieren zu können.

Unter dem Motto "Arbeiten und Lernen 2025" startet am 28. und 29. März 2019 das erste BarCamp 2019 der Corporate Learning Community an der Technischen Universität Hamburg-Harburg.
Eine Teilnahme ist derzeit leider nur noch über die Warteliste möglich. Weitere Plätze werden aber bereitgestellt. Weitere Informationen unter https://colearn.de/clc19hh.

# CLC19HH

Auch 2019 wird der VDMA Veranstaltungen zum Thema "Arbeit 4.0" anbieten. So wird u. a. am 9. Mai 2019 eine Tagung "Transformation 4.0: Auf dem Weg zu innovativen Geschäftsmodellen" in Frankfurt am Main stattfinden. Weitere Informationen werden in Kürze bereitgestellt.

#arbeit40vdma