Zukunft der Arbeit

Almir Mahmoud, aboutpixel

BMBF fördert Projekte zu technologischen und sozialen Innovationen

Das Programm „Zukunft der Arbeit“ fördert Innovationen in Betrieben, die technischen Fortschritt auch für soziale Innovationen nutzen. Neue Arbeitsprozesse und ein Miteinander der Sozialpartner sind weitere Kriterien.
Insbesondere die folgenden Inhalte entlang der neun Handlungsfelder des Programms „Zukunft der Arbeit“ sollen gemeinsam zwischen Unternehmen, Forschungspartnern und ggf. weiteren relevanten Akteursgruppen bearbeitet werden.

Themen könnten zum Beispiel sein:

•    soziale Innovationen durch neue Arbeitsprozesse ermöglichen,
•    neue Arbeitsformen im Kontext von Globalisierung und Regionalisierung erforschen,
•    Arbeiten im Datennetz – digitale Arbeitswelt gestalten,
•    Kompetenzen im Arbeitsprozess entwickeln,
•    neue Werte zwischen Produktion und Dienstleistung kreieren,
•    Mensch-Maschine-Interaktion für das neue digitale Miteinander,
•    Potenziale der Flexibilisierung für Beschäftigte und Unternehmen erschließen,
•    Gesundheit durch Prävention fördern,
•    Zukunft der Arbeit durch Nachhaltigkeit sichern – ökonomisch, ökologisch, sozial.

Weiteres Ziel der Förderung ist die direkte Verwertbarkeit in Unternehmen.

Für mehr Informationen oder Gespräch stehen wir gerne zur Verfügung.