6
0

Aktuelle Artikel

06.02.2020
Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist die Zahl der Kurzarbeiter von Januar bis Oktober 2019 von 4.400 auf über 20.000 gestiegen, wie die Bundesagentur für Arbeit hochgerechnet hat. Betroffen sind vor allem Beschäftigte in der Automobilzulieferindustrie. Um Personalabbau zu vermeiden, sollte die Entscheidung der Großen Koalition, die Kurzarbeit von 12 auf 24 Monate auszudehnen, zügig umgesetzt werden. Andernfalls droht der Verlust an Arbeitsplätzen.
05.02.2020
Der Verzicht auf eine Entgeltforderung allein nicht aus um den Unternehmen zu helfen.
24.01.2020
Der Maschinenbau kämpft mit Produktionsrückgängen. Deshalb gibt es keinen Spielraum für weitere Umverteilungen.
03.12.2019
Die Frage der Tarifbindung von Unternehmen bleibt weiterhin im Fokus der politischen Diskussion. Eine Umfrage unter den VDMA-Mitgliedern liefert wichtige Einblicke, denn auch im Maschinenbau in Deutschland nimmt die Tarifbindung ab.
28.11.2019
Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist keine Ausnahme: immer mehr Unternehmen steigen aus der Tarifbindung aus. Laut einer aktuellen VDMA-Umfrage sind nur noch 29 Prozent der Maschinenbauer an einen Flächentarifvertrag gebunden. Die Große Koalition versucht durch gesetzliche Maßnahmen die Tarifbindung zu forcieren – zum Nachteil nicht-tarifgebundener Unternehmen. Der VDMA sieht darin einen Verstoß gegen die im Grundgesetz verankerte Koalitionsfreiheit.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.