35
0

Aktuelle Artikel

19.02.2020
Die Große Koalition hat sich in einem Gesetzentwurf auf eine Verordnungsermächtigung zur Verlängerung der Kurzarbeit verständigt. VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann kritisiert, dass die Verlängerung an Qualifizierungsmaßnahmen gebunden ist.
12.02.2020
Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind bis zum 30. Juli 2020 verpflichtet die neuen arbeitsrechtlichen Anforderungen aus der revidierten Entsenderichtlinie in nationales Recht umzusetzen.
06.02.2020
Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist die Zahl der Kurzarbeiter von Januar bis Oktober 2019 von 4.400 auf über 20.000 gestiegen, wie die Bundesagentur für Arbeit hochgerechnet hat. Betroffen sind vor allem Beschäftigte in der Automobilzulieferindustrie. Um Personalabbau zu vermeiden, sollte die Entscheidung der Großen Koalition, die Kurzarbeit von 12 auf 24 Monate auszudehnen, zügig umgesetzt werden. Andernfalls droht der Verlust an Arbeitsplätzen.
30.01.2020
Die Entscheidung zur Verlängerung des Kurzarbeitergelds ist richtig. Eine Verknüpfung mit Qualifizierungsmaßnahmen macht aber nur für Betriebe Sinn, die unter Strukturwandel leiden.
15.01.2020
In einem gemeinsamen Schreiben unter Federführung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg fordert der VDMA gemeinsam mit Südwestmetall, IHK, IG Metall und Agentur für Arbeit Bundesarbeitsminister Heil zu großzügigen Regelungen auf, um möglichst viele Arbeitsplätze zu sichern.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.