Aktuelles

Arbeit 4.0: VDMA ist Partner des Wissenschaftsjahres 2018

28.03.2018 Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das Wissenschaftsjahr 2018 den Arbeitswelten der Zukunft gewidmet.

Artikel anzeigen
Arbeit 4.0 Innovationsmanagement im Blickpunkt

Produktreife-Matrix: Innovationslandkarte in Anwendung

Um Innovationsprojekte sicherer in ein neues Geschäft zu überführen, sind Fertigkeiten wichtiger als Werkzeuge. Die Pepperl + Fuchs GmbH aus Mannheim berichtet von ihren Erfahrungen.

Artikel anzeigen

Strategie: Produktportfolio und Ressourcen managen

Um neues Geschäft aus Innovationsprojekten zu generieren, müssen Unternehmen ihre Innovationsideen und Produktpflege-Projekte erfolgreich priorisieren. Auch die Pepperl + Fuchs GmbH sah sich vor dem Ressourcen-Dilemma.

Artikel anzeigen

Digitale Transformation: Mit dem richtigen Werkzeug zum Geschäftsmodell

Im Zuge der digitalen Transformation müssen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle an die sich verändernden Märkte anpassen. Unterstützung bietet ein neues System der RWTH Aachen.

Artikel anzeigen
Arbeit 4.0 Im Blickpunkt

Parallelstrukturen: Schlank und agil in Arbeit 4.0 einsteigen

In parallelen Einheiten kann neben den etablierten Lean-Strukturen agiles Arbeiten erprobt werden. Ziel ist die Schaffung einer Organisation, die schnell, flexible und prozesssicher operiert.

Artikel anzeigen

Change - Übergänge müssen trainiert werden

Heutige und auch zukünftige Berufsbilder werden sich in Zeiten von Industrie 4.0 noch schneller wandeln. Damit wächst die Dringlichkeit, sich selbst auf den Wandel gut vorzubereiten.

Artikel anzeigen
Bildung 4.0

Bewährte Ausbildungsberufe an die Digitalisierung anpassen

Sozialpartner in der Metall- und Elektro-Industrie legen Handlungsempfehlungen zu Aus- und Fortbildung für Industrie 4.0 vor

Artikel anzeigen

Interview mit Prof. Dr. Sabine Pfeiffer zum Thema Bildung und Industrie 4.0

Prof. Dr. Sabine Pfeiffer bewegt das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation. In Zusammenarbeit mit dem VDMA führt die Arbeits- und Industriesoziologin die Studie „Industrie 4.0 – Qualifizierung 2025“ durch. Sie sprach mit Thilo Weber über ihre Einschätzung der Situation.

Artikel anzeigen
Arbeitsorganisation 4.0

Industrie 4.0: Der Mensch als Akteur - Veränderungen gemeinsam gestalten

Nur gemeinsam lässt sich der Wandel zu vernetzten Produktion nachhaltig gestalten. Das Unternehmen Bosch begleitet seine Mitarbeiter systematisch, um den Mensch in den Mittelpunkt der Industrie 4.0 zu stellen.

Artikel anzeigen

Ideen schmieden in den Ideenschmieden

Vier Räume, vier Farben - grün, rot, blau und schwarz -, vier unterschiedliche Ansätze. Ein Vorbild haben alle Räume gemeinsam: die Fibonacci-Folge.

Artikel anzeigen
Arbeitsmarkt 4.0

Rechtsrahmen Arbeit 4.0: Digitalisierung des analogen Rechts tut not

Das BMAS hat mit seinem Grünbuch Arbeit 4.0 eine breite Diskussion angestoßen. Den Themenfeldern und Fragen des Grünbuchs sollen bald die Handlungsvorschläge des Weißbuchs folgen.

Artikel anzeigen

VDMA-Kongress zu Arbeit 4.0 - gelungener Auftakt für übergreifenden Dialog

Die Vernetzung und Digitalisierung in der industriellen Produktion wird die Arbeit in den Betrieben verändern, aber nicht notwendigerweise zu Lasten der Arbeitsplätze gehen. „Industrie 4.0 wird Wirtschaftsabläufe und Produktionsprozesse effizienter und flexibler machen.

Artikel anzeigen
Kampagne
Veröffentlichungen Arbeit 4.0
Stellungnahme Grünbuch VDMA, Aktualisiert
VDMA-Studie Qualifizierung 2025
Arbeit 4.0 - Wie arbeiten wir in der Zukunft
Der Mensch im Zentrum der Digitalisierung - Studien und Beiträge
Arbeit 4.0 - Alles bleibt Anders CC Arbeitsmarkt Broschüre 2016.pdf
Ansprechpartner

Andrea Veerkamp-Walz

Abteilung Betriebswirtschaft: Personalmanagement, Personalwesen, Personalpolitik

Tel.: 

+49 69 6603-1488


Fax: 

+49 69 6603-2488


andrea.veerkamp-walz@vdma.org

Dr. Jörg Friedrich

Leiter Abteilung Bildung

Tel.: 

+49 69 6603-1935


Fax: 

+49 69 6603-2935


joerg.friedrich@vdma.org

Fabian Seus

Leiter VDMA Competence Center Arbeitsmarkt

Tel.: 

+49 69 6603-1350


Fax: 

+49 69 6603-2350


fabian.seus@vdma.org

Der Mensch im Mittelpunkt
Forum Industrie 4.0
Teaser Forum I40
talentmaschine.de
Teaser talentmaschine.de