Wir brauchen eine gute Arbeitsmarktpolitik
Aktuelles

VDMA-Debatte: Wie verändert Industrie 4.0 die Arbeitswelt?

27.09.2016 Industrie 4.0 führt zu Veränderungen in der Arbeitswelt. Doch was bedeutet ein solcher Wandel für die Ausgestaltung der Rahmenbedingungen auf betrieblicher, tarifrechtlicher und gesetzlicher Ebene? Mit der „VDMA-Debatte – Brauchen wir eine neue Arbeitsmarktpolitik?“ gaben VDMA-Hauptstadtbüro und VDMA-Competence Center Arbeitsmarkt erste Antworten.

Artikel anzeigen

Werk- und Dienstverträge / Zeitarbeit

23.09.2016 Das Gesetzgebungsverfahren geht in die nächste Stufe. Der überarbeitete Gesetzentwurf zur Neuregelung ist am 22.09.2016 durch den Bundestag zur Beratung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales überwiesen worden.

Artikel anzeigen
Arbeit 4.0 - Alles bleibt anders
LOADING PLAYER
Der Mensch im Mittelpunkt

Alles bleibt anders - aber der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Industrie 4.0 wird nicht nur die Wirtschaftsabläufe und Produktionsprozesse effizienter gestalten, sondern auch zu einer Veränderung der Arbeitswelt beitragen. Auch zukünftig kommen die Maschinen nicht ohne den Faktor Mensch aus.

Artikel anzeigen

Arbeit 4.0 – Alles bleibt anders

Wie wird sich Arbeit durch Industrie 4.0 verändern? Der VDMA hat dazu hochkarätige Experten befragt.

Artikel anzeigen
Kampagne
Ansprechpartner

Fabian Seus

Leiter VDMA Competence Center Arbeitsmarkt

Tel.: 

+49 69 6603-1350


Fax: 

+49 69 6603-2350


fabian.seus@vdma.org

Publikationen und Downloads
Stellungnahme Grünbuch VDMA, Aktualisiert
Der Mensch im Zentrum der Digitalisierung - Studien und Beiträge
Arbeit 4.0 - Alles bleibt Anders CC Arbeitsmarkt Broschüre 2016.pdf
VDMA-Studie Qualifizierung 2025