Wir brauchen eine gute Arbeitsmarktpolitik
Aktuelles

Save the date: VDMA-Kongress Arbeit 4.0: Führung im digitalen Zeitalter

30.01.2017 Industrie 4.0 erzeugt einerseits Aufbruchstimmung, andererseits bestehen Unsicherheiten. Insbesondere das Thema neuer Geschäftsmodelle erfordert eine neue Dimension der Wandlungsfähigkeit. Die Tagung am 4. Mai soll eine Mischung aus Praxis und Inspiration sein.

Artikel anzeigen

VDMA-Debatte: "Arbeit 4.0 - Wer macht die Beschäftigten fit für die neue Arbeitswelt?"

30.01.2017 Industrie 4.0 kann nur mit motivierten und gut ausgebildeten Fachkräften gelingen. Aber wer trägt dafür die Verantwortung? Dieser Frage wollen wir am 30. März in der VDMA-Debatte in Berlin mit hochkarätigen Diskussionsteilnehmern nachgehen.

Artikel anzeigen

VDMA: Rückkehrrecht auf eine Vollzeitstelle geht an der Realität vorbei

05.01.2017 Das BMAS hat einen Entwurf zur Änderung des Teilzeit- und Befristungsgesetzes vorgelegt. Ziel ist die Einführung eines Anspruchs auf zeitlich begrenzte Teilzeitarbeit.

Artikel anzeigen
Arbeit 4.0 bei Mitgliedsfirma Lenze
LOADING PLAYER
Der Mensch im Mittelpunkt

Alles bleibt anders - aber der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Industrie 4.0 wird nicht nur die Wirtschaftsabläufe und Produktionsprozesse effizienter gestalten, sondern auch zu einer Veränderung der Arbeitswelt beitragen. Auch zukünftig kommen die Maschinen nicht ohne den Faktor Mensch aus.

Artikel anzeigen

Arbeit 4.0 – Alles bleibt anders

Wie wird sich Arbeit durch Industrie 4.0 verändern? Der VDMA hat dazu hochkarätige Experten befragt.

Artikel anzeigen
Kampagne
Ansprechpartner

Fabian Seus

Leiter VDMA Competence Center Arbeitsmarkt

Tel.: 

+49 69 6603-1350


Fax: 

+49 69 6603-2350


fabian.seus@vdma.org

Arbeit 4.0 - Alles bleibt anders
LOADING PLAYER
Veranstaltungen
Publikationen und Downloads
VDMA Stellungnahme Weißbuch Arbeiten 4.0
Stellungnahme Grünbuch VDMA, Aktualisiert
Der Mensch im Zentrum der Digitalisierung - Studien und Beiträge
Arbeit 4.0 - Alles bleibt Anders CC Arbeitsmarkt Broschüre 2016.pdf