Wir brauchen eine gute Arbeitsmarktpolitik
Aktuelles

VDMA: Rückkehrrecht auf eine Vollzeitstelle geht an der Realität vorbei

05.01.2017 Das BMAS hat einen Entwurf zur Änderung des Teilzeit- und Befristungsgesetzes vorgelegt. Ziel ist die Einführung eines Anspruchs auf zeitlich begrenzte Teilzeitarbeit.

Artikel anzeigen

Industrie 4.0 und die Arbeitswelt von morgen. VDMA legt Stellungnahme zum Weißbuch des BMAS vor.

03.01.2017 Das Weißbuch Arbeiten 4.0 als weitere Diskussionsgrundlage, für eine moderne Arbeitsmarktpolitik im digitalen Zeitalter. Es leistet einen guten Beitrag, um sich einen Überblick über den Stand der Diskussion verschaffen zu können.

Artikel anzeigen

VDMA zum Weißbuch: „So nicht, Frau Nahles!“

29.11.2016 VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann wirft Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) vor, einseitig die Interessen der Arbeitnehmer zu betonen, wenn es um mehr Flexibilität geht.

Artikel anzeigen
Arbeit 4.0 bei Mitgliedsfirma Lenze
LOADING PLAYER
Der Mensch im Mittelpunkt

Alles bleibt anders - aber der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Industrie 4.0 wird nicht nur die Wirtschaftsabläufe und Produktionsprozesse effizienter gestalten, sondern auch zu einer Veränderung der Arbeitswelt beitragen. Auch zukünftig kommen die Maschinen nicht ohne den Faktor Mensch aus.

Artikel anzeigen

Arbeit 4.0 – Alles bleibt anders

Wie wird sich Arbeit durch Industrie 4.0 verändern? Der VDMA hat dazu hochkarätige Experten befragt.

Artikel anzeigen
Kampagne
Ansprechpartner

Fabian Seus

Leiter VDMA Competence Center Arbeitsmarkt

Tel.: 

+49 69 6603-1350


Fax: 

+49 69 6603-2350


fabian.seus@vdma.org

Arbeit 4.0 - Alles bleibt anders
LOADING PLAYER
Publikationen und Downloads
VDMA Stellungnahme Weißbuch Arbeiten 4.0
Stellungnahme Grünbuch VDMA, Aktualisiert
Der Mensch im Zentrum der Digitalisierung - Studien und Beiträge
Arbeit 4.0 - Alles bleibt Anders CC Arbeitsmarkt Broschüre 2016.pdf
VDMA-Studie Qualifizierung 2025